Zum Inhalt springen

Katharinenkapelle

Unsere Kapelle ist sowohl örtlicher als auch geistlicher Mittelpunkt unseres KHG-Zentrums. Neben den gemeinsamen Gottesdiensten für Mentorat und KHG bietet sie als Ort der Ruhe und Gegenwart Gottes den ganzen Tag über die Möglichkeit zum Gebet oder Innehalten. Bisher hatte unsere Kapelle keine Patronin, wurde aber schon immer von der heiligen Katharina von Alexandrien als Schutzpatronin der Schüler, Studenten und Gelehrten geziert.

»Sich um Verheißungen kümmern, nicht um Widrigkeiten«

»Promissa nec aspera curans« dieser Satz findet sich im Siegel der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wieder, das die Patronin der KU – die Heilige Katharina von Alexandrien – schmückt.

Der Legende nach soll die gläubige Katharina während einer Christenverfolgung – vermutlich unter dem römischen Kaiser Maximinus (305-313) – in einem Glaubensdisput fünfzig Gelehrten die Stirn geboten, einige von ihnen sogar zum Christentum bekehrt haben. In anderen Fassungen der Katharinen-Legende ist von Versprechungen die Rede, die ihr der Kaiser gemacht haben soll: Sie werde »nach der Kaiserin die erste im Palast«, falls sie den Göttern opfere. Katharina jedoch widerstand jeglichen Verlockungen und blieb ihrem tiefen Glauben treu. Der erzürnte Kaiser ließ sie daraufhin rädern und enthaupten.

Ihr Gedenktag ist der 25. November. Daher feiern wir immer den Dies Academicus und den Uniball in diesem Zeitraum im Wintersemester.



Die nächsten Termine

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden